Das D-Jugend Turnier der 13. Hallencupserie in Wort und Bild

SV Althen souveräner Sieger der D-Jugend

 

Den Pokal beim D-Jugend Turnier der 13. Hallencupserie gewannen in souveräner Manier die Jungs vom SV Althen 90. In der Vorrundengruppe A setzte sich das Team, das sich in diesem Jahr schon den Titel des Leipziger Hallenmeisters erspielt hat, mit 9 Punkten gegen die Gruppengegner aus Wermsdorf, Burkartshain und Eilenburg II / Wurzen II durch. Im Halbfinale wurde dann Gastgeber SG Brandis / Beucha beim 12-0 regelrecht vorgeführt. Im Finale stand es bis zur 5. Minute noch 0-0 und der mit einer jungen Mannschaft angereiste SV Tresenwald hielt noch gut mit, wurde dann aber auch Opfer vom Althener Powerfußball. Am Ende stand es sage und schreibe 7-0.Trotzdem freuten sich die Jungs aus Tresenwald über ihre Silbermedaillen. Bronze sicherte sich die Nordsachsen SG aus Wermsdorf und Luppa, durch ein 3-2 gegen den Gastgeber SG Brandis / Beucha. Die Auszeichnungen nahmen Schirmherr und Bürgermeister Arno Jesse sowie Sponsorenvertreter Stefan Kumm von Green4Live vor. Das Gastgeberteam konnte sich in der engen Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren, weil man gegen Olympia Leipzig III in der Vorrunde gewann und das Spiel gegen Tresenwald „nur“ 0-1 verloren ging, damit entschied das bessere Torverhältnis für Brandis /Beucha. Platz 5 ging an den TSV Burkartshain der die kreisübergreifende Spielgemeinschaft aus Eilenburg und Wurzen mit 4-3 bezwang. Platz 7 sicherte sich Germania Mölbis durch ein 1-0 gegen die SG Olympia III, der in der Finalrunde etwas die Luft ausging. Ein Dank für ein gelungenes Turnier geht auch bei der D-Jugend an alle am Turniertag beteiligten Eltern, an den Schirmherrn, die Sponsoren, die Schiedsrichter und ans Organisationsteam des FSV.

 

Bericht Frank Mittag

Fotos Sven Banach

 

13. FSV 1921 Brandis Hallencupserie Vorrunde D

 

Mannschaften:

Gruppe A

Gruppe B

A1 TSV Burkartshain

B1 SV Germania Mölbis

A2 SpG Wermsdorf / Luppa

B2 SV Tresenwald Machern

A3 FC Eilenburg II / Wurzen II

B3 SG Olympia Leipzig III

A4 SV Althen 90

B4 SG Brandis / Beucha

Vorrunde :

Nr.1

A1

TSV Burkartshain

-

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

1 – 2

Nr.2

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

-

A4

SV Althen 90

2 – 5

Nr.3

B1

SV Germania Mölbis

-

B2

SV Tresenwald Machern

2 – 3

Nr.4

B3

SG Olympia Leipzig III

-

B4

SG Brandis / Beucha

2 – 4

Nr.5

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

-

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

5 – 0

Nr.6

A4

SV Althen 90

-

A1

TSV Burkartshain

5 – 2

Nr.7

B2

SV Tresenwald Machern

-

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 2

Nr.8

B4

SG Brandis / Beucha

-

B1

SV Germania Mölbis

0 – 0

Nr.9

A1

TSV Burkartshain

-

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

2 – 3

Nr.10

A4

SV Althen 90

-

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

4 – 1

Nr.11

B1

SV Germania Mölbis

-

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 1

Nr.12

B4

SG Brandis / Beucha

-

B2

SV Tresenwald Machern

0 – 1

 

Tabelle Vorrunde Gruppe A

 

 

A1

A2

A3

A4

Punkte

Tore

Platz

A1

TSV Burkartshain

 

1 – 2

2 – 3

2 – 5

0

5 – 10

4

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

2 – 1

 

5 – 0

1 – 4

6

8 – 5

2

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

3 – 2

0 – 5

 

2 – 5

3

5 – 12

3

A4

SV Althen 90

5 – 2

4 – 1

5 – 2

 

9

14 – 5

1

 

Tabelle Vorrunde Gruppe B

 

 

B1

B2

B3

B4

Punkte

Tore

Platz

B1

SV Germania Mölbis

 

2 – 3

1 – 1

0 – 0

2

3 – 4

4

B2

SV Tresenwald Machern

3 – 2

 

1 – 2

1 – 0

6

5 – 4

1

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 1

2 – 1

 

2 – 4

4

5 – 6

3

B4

SG Brandis / Beucha

0 – 0

0 – 1

4 – 2

 

4

4 – 3

2

 

 

 

Bildergalerie Falk Scheuring / Sieger Fotowettbewerb 2018

Fotos Sven Banach

SG Brandis / Beucha

Theo Höhl (1), Pascal Claus, Konrad Krause (1),

Julian Sedlaczek, Richard Kögler, Maximilian Paul (1), Robert Frenzel, Jonas Germer, Ben Hinsdorf (3),

Stanley Wagenlehner

Endrunde : D-Jugend

 

1. Halbfinale 5/8 3. Gruppe A - 4. Gruppe B

Ergebnis

FC Eilenburg II / Wurzen II – SV Germania Mölbis

4 – 1

2. Halbfinale 5/8 3. Gruppe B - 4. Gruppe A

 

SG Olympia Leipzig III – TSV Burkartshain

0 – 6

1. Halbfinale 1/4 1. Gruppe A - 2. Gruppe B

 

SV Althen 90 – SG Brandis / Beucha

12 – 0

2. Halbfinale 1/4 1. Gruppe B - 2. Gruppe A

 

SV Tresenwald Machern – SpG Wermsdorf / Luppa

6 – 5 n.N. (1 – 1)

Spiel um Platz 7/8 Verlierer 1.HF 5/8 - Verlierer 2.HF 5/8

 

SV Germania Mölbis - SG Olympia Leipzig III

1 – 0

Spiel um Platz 5/6 Sieger 1.HF 5/8 - Sieger 2.HF 5/8

 

SG Eilenburg II / Wurzen II - TSV Burkartshain

3 – 4

Spiel um Platz 3/4 Verlierer 1. HF 1/4 - Verlierer 2. HF 1/4

 

SG Brandis / Beucha – SpG Wermsdorf / Luppa

2 – 3

Finale Sieger 1. HF 1/4 - Sieger 2. HF 1/4

 

SV Althen 90 - SV Tresenwald Machern

7 – 0

 

Platzierungen :

 

1.

SV Althen 90

2.

SV Tresenwald Machern

3.

SpG Wermsdorf / Luppa

4.

SG Brandis / Beucha

5.

TSV Burkartshain

6.

SG Eilenburg II / Wurzen II

7.

SV Germania Mölbis

8.

SG Olympia Leipzig III

 

Fotos Sven Banach

Auszeichnungen:

Bester Spieler „All Star Team“

 

Yves Kotzur (SV Althen 90)

David Feige (TSV Burkartshain)

Ole Seebo ( SG Olympia Leipzig III)

Luca Krellig (SG Eilenburg II / Wurzen II)

Tim Hellmann (SV Tresenwald Machern)

Lara Sophie Wernick (SV Germania Mölbis)

Jennifer Kirpal (SpG Wermsdorf / Luppa)

Ben Hinsdorf ( SG Brandis / Beucha)

 

Bester Torhüter

Jan Heerdegen ( SG Eilenburg II / Wurzen II)

 

Bester Torschütze

Jan Grundmann ( SV Althen 90) 8 Treffer

 

Schiedsrichter

Maximilian Sehmisch, Maximilian Helmschmied, Gian Luca Menger