Das D-Jugend Turnier der 13. Hallencupserie in Wort und Bild

SV Althen souveräner Sieger der D-Jugend

 

Den Pokal beim D-Jugend Turnier der 13. Hallencupserie gewannen in souveräner Manier die Jungs vom SV Althen 90. In der Vorrundengruppe A setzte sich das Team, das sich in diesem Jahr schon den Titel des Leipziger Hallenmeisters erspielt hat, mit 9 Punkten gegen die Gruppengegner aus Wermsdorf, Burkartshain und Eilenburg II / Wurzen II durch. Im Halbfinale wurde dann Gastgeber SG Brandis / Beucha beim 12-0 regelrecht vorgeführt. Im Finale stand es bis zur 5. Minute noch 0-0 und der mit einer jungen Mannschaft angereiste SV Tresenwald hielt noch gut mit, wurde dann aber auch Opfer vom Althener Powerfußball. Am Ende stand es sage und schreibe 7-0.Trotzdem freuten sich die Jungs aus Tresenwald über ihre Silbermedaillen. Bronze sicherte sich die Nordsachsen SG aus Wermsdorf und Luppa, durch ein 3-2 gegen den Gastgeber SG Brandis / Beucha. Die Auszeichnungen nahmen Schirmherr und Bürgermeister Arno Jesse sowie Sponsorenvertreter Stefan Kumm von Green4Live vor. Das Gastgeberteam konnte sich in der engen Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren, weil man gegen Olympia Leipzig III in der Vorrunde gewann und das Spiel gegen Tresenwald „nur“ 0-1 verloren ging, damit entschied das bessere Torverhältnis für Brandis /Beucha. Platz 5 ging an den TSV Burkartshain der die kreisübergreifende Spielgemeinschaft aus Eilenburg und Wurzen mit 4-3 bezwang. Platz 7 sicherte sich Germania Mölbis durch ein 1-0 gegen die SG Olympia III, der in der Finalrunde etwas die Luft ausging. Ein Dank für ein gelungenes Turnier geht auch bei der D-Jugend an alle am Turniertag beteiligten Eltern, an den Schirmherrn, die Sponsoren, die Schiedsrichter und ans Organisationsteam des FSV.

 

Bericht Frank Mittag

 

13. FSV 1921 Brandis Hallencupserie Vorrunde D

 

Mannschaften:

Gruppe A

Gruppe B

A1 TSV Burkartshain

B1 SV Germania Mölbis

A2 SpG Wermsdorf / Luppa

B2 SV Tresenwald Machern

A3 FC Eilenburg II / Wurzen II

B3 SG Olympia Leipzig

A4 SV Althen 90

B4 SG Brandis / Beucha

Vorrunde :

Nr.1

A1

TSV Burkartshain

-

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

1 – 2

Nr.2

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

-

A4

SV Althen 90

2 – 5

Nr.3

B1

SV Germania Mölbis

-

B2

SV Tresenwald Machern

2 – 3

Nr.4

B3

SG Olympia Leipzig III

-

B4

SG Brandis / Beucha

2 – 4

Nr.5

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

-

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

5 – 0

Nr.6

A4

SV Althen 90

-

A1

TSV Burkartshain

5 – 2

Nr.7

B2

SV Tresenwald Machern

-

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 2

Nr.8

B4

SG Brandis / Beucha

-

B1

SV Germania Mölbis

0 – 0

Nr.9

A1

TSV Burkartshain

-

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

2 – 3

Nr.10

A4

SV Althen 90

-

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

4 – 1

Nr.11

B1

SV Germania Mölbis

-

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 1

Nr.12

B4

SG Brandis / Beucha

-

B2

SV Tresenwald Machern

0 – 1

 

Tabelle Vorrunde Gruppe A

 

 

A1

A2

A3

A4

Punkte

Tore

Platz

A1

TSV Burkartshain

 

1 – 2

2 – 3

2 – 5

0

5 – 10

4

A2

SpG Wermsdorf / Luppa

2 – 1

 

5 – 0

1 – 4

6

8 – 5

2

A3

FC Eilenburg II / Wurzen II

3 – 2

0 – 5

 

2 – 5

3

5 – 12

3

A4

SV Althen 90

5 – 2

4 – 1

5 – 2

 

9

14 – 5

1

 

Tabelle Vorrunde Gruppe B

 

 

B1

B2

B3

B4

Punkte

Tore

Platz

B1

SV Germania Mölbis

 

2 – 3

1 – 1

0 – 0

2

3 – 4

4

B2

SV Tresenwald Machern

3 – 2

 

1 – 2

1 – 0

6

5 – 4

1

B3

SG Olympia Leipzig III

1 – 1

2 – 1

 

2 – 4

4

5 – 6

3

B4

SG Brandis / Beucha

0 – 0

0 – 1

4 – 2

 

4

4 – 3

2

 

 

 

SG Brandis / Beucha

Theo Höhl (1), Pascal Claus, Konrad Krause (1),

Julian Sedlaczek, Richard Kögler, Maximilian Paul (1), Robert Frenzel, Jonas Germer, Ben Hinsdorf (3),

Stanley Wagenlehner

Endrunde : D-Jugend

 

1. Halbfinale 5/8 3. Gruppe A - 4. Gruppe B

Ergebnis

FC Eilenburg II / Wurzen II – SV Germania Mölbis

4 – 1

2. Halbfinale 5/8 3. Gruppe B - 4. Gruppe A

 

SG Olympia Leipzig III – TSV Burkartshain

0 – 6

1. Halbfinale 1/4 1. Gruppe A - 2. Gruppe B

 

SV Althen 90 – SG Brandis / Beucha

12 – 0

2. Halbfinale 1/4 1. Gruppe B - 2. Gruppe A

 

SV Tresenwald Machern – SpG Wermsdorf / Luppa

6 – 5 n.N. (1 – 1)

Spiel um Platz 7/8 Verlierer 1.HF 5/8 - Verlierer 2.HF 5/8

 

SV Germania Mölbis - SG Olympia Leipzig III

1 – 0

Spiel um Platz 5/6 Sieger 1.HF 5/8 - Sieger 2.HF 5/8

 

SG Eilenburg II / Wurzen II - TSV Burkartshain

3 – 4

Spiel um Platz 3/4 Verlierer 1. HF 1/4 - Verlierer 2. HF 1/4

 

SG Brandis / Beucha – SpG Wermsdorf / Luppa

2 – 3

Finale Sieger 1. HF 1/4 - Sieger 2. HF 1/4

 

SV Althen 90 - SV Tresenwald Machern

7 – 0

 

Platzierungen :

 

1.

SV Althen 90

2.

SV Tresenwald Machern

3.

SpG Wermsdorf / Luppa

4.

SG Brandis / Beucha

5.

TSV Burkartshain

6.

SG Eilenburg II / Wurzen II

7.

SV Germania Mölbis

8.

SG Olympia Leipzig III

 

Auszeichnungen:

Bester Spieler „All Star Team“

 

Yves Kotzur (SV Althen 90)

David Feige (TSV Burkartshain)

Ole Seebo ( SG Olympia Leipzig III)

Luca Krellig (SG Eilenburg II / Wurzen II)

Tim Hellmann (SV Tresenwald Machern)

Lara Sophie Wernick (SV Germania Mölbis)

Jennifer Kirpal (SpG Wermsdorf / Luppa)

Ben Hinsdorf ( SG Brandis / Beucha)

 

Bester Torhüter

Jan Heerdegen ( SG Eilenburg II / Wurzen II)

 

Bester Torschütze

Jan Grundmann ( SV Althen 90) 8 Treffer

 

Schiedsrichter

Maximilian Sehmisch, Maximilian Helmschmied, Gian Luca Menger