Turnier der G-Jugend am 01.03.2015

Tresenwalder Bambinis holen sich den Pokal - Bulli begeistert alle Beim 2. Bambini Turnier im Rahmen der 10. Hallencupserie wurde den Kleinsten ein Überraschungsgast angekündigt. Als Bulli, das beliebte Maskottchen von RB Leipzig, die Halle betrat, waren alle begeistert. Auf keinem Teamfoto auf der Urkunde fehlte unser „Überraschungsgast“. Viele holten sich ein Autogramm, machten Fotos und Bulli wurde von den Nachwuchskickern mit tausend Fragen gelöchert.

Sieger des Turniers wurde hochverdient der SV Tresenwald. Das Team blieb ungeschlagen und erzielte mehr als ein Drittel der gesamten Turniertreffer.

Silber holte der HFC Colditz, dessen Torhüter Paul Jahn schon richtig gute Paraden zeigte. Colditz verlor nur gegen den Turniersieger, konnte gegen Döbeln, Wermsdorf, Brandis und Falkenhain gewinnen und spielte gegen Merkwitz 1-1. Merkwitz verlor im letzten Turnierspiel gegen Döbeln, der ESV sicherte sich somit Bronze. Das Gastgeberteam musste sich diesmal mit Platz 5 begnügen, kämpfte aber vorbildlich und holte gegen Wermsdorf (1-0) und Falkenhain/Börln (2-1) zwei Siege.

Die Knirpse aus Falkenhain /Börln belegten Platz 7. Dabei hatte Falkenhain den direkten Vergleich gegen die Nordsachsen aus Wermsdorf mit 2-1 gewonnen. Der FSV BW besiegte aber überraschend Döbeln mit 1-0 und holte sich somit den 6.Platz durch das bessere Torverhältnis. Der FV Bad Düben sagte kurzfristig krankheitsbedingt ab. So wurde das Turnier im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen.

Vielen Dank allen mitwirkenden Eltern, den Sponsoren und an dieser Stelle auch einmal allen Schiedsrichtern der 10. Hallencupserie für ihre fehlerfreien Leistungen. Danke Maximilian, Jannik, Sven, Werner, Bernd, Rainer S., Bernhard, Rainer P., Marco und Michael!

Bericht Frank Mittag (Turnierleiter)

;

Nr. Gr. Spielpaarung Ergebnis
 1    ESV Lok Döbeln - SV Tresenwald Machern

 0:0

Tore:   Fehlanzeige
 2    FSV 1921 Brandis - SV Merkwitz  1:3
Tore:   0:1 Bruno; 0:2 Bruno; 0:3 Konstantin; 1:3 Calvin
 3    HFC Colditz - FSV Blau-Weiß Wermsdorf  1:0
Tore:  1:0 Max
 4    SG Falkenhain/Börln - ESV Lok Döbeln  0:1
Tore:  0:1 Aileen
 5     SV Merkwitz -  HFC Colditz  1:1
Tore:   1:0 Bruno; 1:1 Max
 6    SV Tresenwald Machern - FSV 1921 Brandis  4:0
Tore:  1:0 Leander; 2:0 Leander; 3:0 Til; 4:0 Max Louis
 7    FSV Blau-Weiß Wermsdorf  - SV Merkwitz  0:1
Tore:  0:1 Konstantin
 8    FSV 1921 Brandis - SG Falkenhain/Börln  1:0
Tore:  1:0 Calvin
 9     HFC Colditz - SV Tresenwald Machern  0:3
Tore:  0:1 Max Louis; 0:2 Til; 0:3 Til
10    ESV Lok Döbeln - FSV 1921 Brandis  2:1
Tore:  1:0 Aileen; 2:0 Aileen; 2:1 Lukas
11    SV Tresenwald Machern - FSV Blau-Weiß Wermsdorf  2:1
Tore:  0:1 Vico; 1:1 Til; 2:1 Leander
12    SG Falkenhain/Börln -  HFC Colditz  1:3
Tore:  1:0 Julian; 1:1 Gustav; 1:2 Nick; 1:3 Max
13    SV Merkwitz - SV Tresenwald Machern  0:4
Tore:  0:1 Til; 0:2 Max Louis; 0:3 Leander; 0:4 Max Louis
14    FSV Blau-Weiß Wermsdorf - SG Falkenhain/Börln  1:2
Tore:  0:1 Lenny Dean; 0:2 Katharina; 1:2 Vico
15     HFC Colditz - ESV Lok Döbeln  1:0
Tore:  1:0 Max
16    FSV 1921 Brandis - FSV Blau-Weiß Wermsdorf  1:0
Tore:  1:0 Calvin
17    SG Falkenhain/Börln - SV Merkwitz  0:2
Tore:  0:1 Erik; 0:2 Bruno
18    ESV Lok Döbeln -FSV Blau-Weiß Wermsdorf  0:1
Tore:  0:1 Vico
19    SV Tresenwald Machern - SG Falkenhain/Börln  5:1
Tore:  1:0 Til; 2:0 Leander; 3:0 Max Louis; 4:0 Max Louis; 5:0 Til; 5:1 Lenny
20    FSV 1921 Brandis - HFC Colditz  0:3
Tore:  0:1 Gustav; 0:2 Hugo; 0:3 Gustav
21    SV Merkwitz - ESV Lok Döbeln  0:1
Tore:  0:1 Paul
 Zwischenstand / Endstand nach dem Turnier
 Mannschaft Sp. Pkt. Tore
ESV Lok Döbeln  6  10 4:3
FSV 1921 Brandis  6  6 4:12
SV Tresenwald Machern  6  16 18:2

FSV Blau-Weiß Wermsdorf

 6  3 3:7
SV Merkwitz  6  10 7:7
HFC Colditz  6  13 9:5
SG Falkenhain/Börln  6  3 4:13

 

 Platzierungen
1. Platz

 SV Tresenwald Machern

2. Platz  HFC Colditz
3. Platz  ESV Lok Döbeln

4. Platz

 SV Merkwitz

5. Platz

 FSV 1921 Brandis

6. Platz

 FSV Blau-Weiß Wermsdorf

7. Platz

 SG Falkenhain/Börln

Bester Torhüter

Paul (HFC Colditz)

Bester Torschütze

Til (SV Tresenwald)

Das All-Star Team :

Til ( SV Tresenwald Machern)

Gustav (HFC Colditz)

Paul ( ESV Lok Döbeln)

Bruno (SV Merkwitz)

Moritz  (FSV 1921 Brandis)

Tim (FSV BW Wermsdorf)

Erik ( SG Falkenhain/Börln )