Gut aufgelegtes FSV II Team erobert den Stadtpokal der E-Jugend

 

Das Team vom FSV 1921 Brandis II konnte am Ende verdient den Pokal in die Höhe strecken. Sowohl gegen beide Polenzer Teams als auch im Vereinsderby konnte die Mannschaft überzeugen. Nur der ESV Lok Beucha konnte den Jungs von Brandis II ein Remis abtrotzen. Beucha wurde am Ende neben Team II nur noch vom SC Polenz I überflügelt. Die Polenzer besiegten das ersatzgeschwächte Team Brandis I mit 7-0 und sicherten sich somit durchs bessere Torverhältnis Platz 2. Im Spiel beider Polenzer Teams gab es ein 1-1 Unentschieden, ein Ergebnis das am Ende Team Polenz I den Pokalsieg kostete. FSV 1921 Brandis I kämpfte auch vorbildlich und verlor zweimal denkbar knapp mit 0-1. Schöner Fußball und 28 Tore konnten den Zuschauern von den fünf E-Jugend Teams geboten werden.

 

Die Ergebnisse:

Polenz I - Brandis II 1-4

Beucha - Brandis I 1-0

Polenz II- Polenz I 1-1

Beucha - Brandis II 1-1

Polenz I - Beucha 3-1

Brandis II - Brandis I 2-0

Polenz II - Beucha 1-2

Brandis I - Polenz I 0-7

Brandis II - Polenz II 1-0

 

Der Endstand:

1. Platz: FSV Brandis II (10 Punkte und 8-2 Tore)

2. Platz: SC Polenz I (7 Punkte und 12-6 Tore)

3. Platz: Lok Beucha (7 Punkte und 5-5 Tore)

4. Platz: SC Polenz II (4 Punkte und 3-4 Tore)

5. Platz: FSV Brandis I (0 Punkte und 0-11 Tore)