Statistik und Spielberichte F-Jugend Saison 2019/20

Einsatz / Tore - Statistik Saison 2019/20

Name

Einsätze

Tore

 

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Balian

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

Ben L.

6

6

0

0

0

0

0

0

0

0

Colin

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

Dominik

1

0

1

0

0

1

0

1

0

0

Justus

2

2

0

0

0

1

1

0

0

0

Konrad B.

1

1

0

0

0

0

0

0

0

0

Lorenz

4

3

1

0

0

0

0

0

0

0

Mapalo

3

3

0

0

0

1

1

0

0

0

Maxim

8

7

1

0

0

0

0

0

0

0

Maximilian W.

7

6

1

0

0

0

0

0

0

0

Niklas D.

6

6

0

0

0

2

2

0

0

0

Norwin

8

7

1

0

0

4

4

0

0

0

Paul V.

7

6

1

0

0

7

7

0

0

0

Raphael

6

5

1

0

0

20

17

3

0

0

Robin

8

7

1

0

0

0

0

0

0

0

Stand 07.11.19

Spielberichte Saison 2019/20 in Wort und Bild

o2.11.2019  7.Punktspiel beim SV Trebsen  11 - 0 (4 - 0)

Kantersieg in Trebsen gleicht Bilanz aus

 

Durch einen 11-0 (7-0) Kantersieg beim Tabellen 9. aus Trebsen konnten unsere F-Jugend Kicker ihre bisherige Saisonbilanz ausgleichen. Mit 3 Siegen, 1 Remis und 3 Niederlagen bei 32-31 Toren liegt das Team auf Platz 6 exakt in der Mitte der Tabelle. In Trebsen (jetzt bereits 85 Gegentore) war unsere Mannschaft klar überlegen und konnte im Minutentakt die Führung ausbauen. Als besonders treffsicher zeigte sich dabei Raphael, der 7 Buden beisteuerte. Damit hat er jetzt bereits 17 Meisterschaftstreffer auf seinem Konto. Ohne die Vorlagen seiner Mitspieler wäre das aber sicher nicht möglich. Paul V. (2), Norwin und Mapalo erzielten die weiteren Treffer. Einen großen Anteil an der aktuell positiven Bilanz haben neben der guten Offensive natürlich auch die Jungs aus der Abwehr, die zum zweiten Mal ein „zu Null“ feiern konnten. Nach dem Spielfrei am 9.11. geht es am 17.11. beim derzeitigen Schlusslicht vom ATSV „FA“ Wurzen II weiter um Punkte.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Mapalo (1), Paul V. (2), Ben L., Niklas D., Maxim, Maximilian W., Konrad B., Raphael (7)

o4.10.2019  6.Punktspiel gegen TSV Burkartshain 1906  2 - 4 (0 - 3)

Pausenrückstand als schwere Hürde

 

Nach zwei siegreichen Spielen in Folge war der TSV Burkartshain zu Gast in Brandis. Durch einen Hattrick konnten die Gäste sich bis zur Halbzeit deutlich mit 0-3 absetzen. In der 2. Hälfte kämpfte sich unser Team wieder zurück ins Spiel. Paul V. (29.) und Norwin (35.) schafften den Anschluss zum 2-3, bevor der TSV mit dem 2-4 (36.) den Auswärtssieg perfekt machte. Trotz der Niederlage enttäuschte unser Team nicht, der deutliche Pausenrückstand erwies sich aber am Ende als zu schwere Hürde.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Mapalo, Paul V. (1), Ben L., Niklas D., Maxim, Maximilian W.

27.o9.2019  5.Punktspiel beim Falkenhainer SV II  6 - 0 (3 - 0)

Auch bei Falkenhain II erfolgreich

 

Nach dem Sieg beim SV BW Bennewitz II in der Vorwoche gewannen unsere F-Jugend Jungs auch ihr Freitagsspiel beim jungen Jahrgang vom Falkenhainer SV 1898 II deutlich mit 6-0. Die spielerische Überlegenheit unserer Kicker drückte sich bereits zur Halbzeit aus. Dabei gelang Raphael ein lupenreiner Hattrick binnen acht Minuten (11./14./19.) Gleich nach dem Seitenwechsel erhöhte erneut Raphael mit seinem bereits 10. Saisontreffer auf 4-0 (24.). Paul (28.) und Niklas (29.) machten das halbe Dutzend voll. Besonderes Trainerlob geht an Robin im Tor, der eine sehr gute Leistung zeigte. Am kommenden Freitag ist Tabellennachbar TSV Burkartshain in Brandis zu Gast. Mit einer ähnlich guten Vorstellung ist auch da ein Sieg in Reichweite.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maxim, Norwin, Mapalo, Colin, Ben L., Raphael (4), Paul V. (1), Niklas D. (1)

 

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

22.o9.2019  4.Punktspiel beim SV BW Bennewitz II  4 - 2 (1 - 1)

Positives Ergebnis bei Bennewitz II

 

Unsere F-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel bei BW Bennewitz II mit 4-2. Es war der erste Sieg der neuen Saison und somit war der Jubel bei den Jungs natürlich groß. Zunächst ging der Gastgeber nach 7 Minuten in Führung. Die Antwort folgte auf dem Fuß als Paul V. zum Ausgleich traf (9.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Ein Doppelschlag durch Treffer von Raphael (27.) und Norwin (28.) brachte unser Team auf die Siegerstraße. Blau Weiß II konnte nochmal verkürzen (34.), bevor Paul mit seinem zweiten Treffer den Sieg endgültig perfekt machte. Das Trainerteam brachte die Freude über den Auswärtserfolg auf den Punkt: „Jungs, wir sind stolz auf euch!“


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Raphael (1), Paul V. (2), Colin, Ben L.,

Maxim, Maximilian W., Balian, Niklas D.

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

13.o9.2019  3.Punktspiel gegen Falkenhainer SV1898  3 - 13 (1 - 4)

Auch gegen den zweiten Favoriten chancenlos

 

Zweites Heimspiel für unsere F-Jugend und nach dem Hohburger SV (0-6) gleich wieder einer der Anwärter auf den Staffelsieg auf der „ Freundschaft“ zu Gast. Der Falkenhainer SV wurde seiner Rolle als Favorit gerecht und gewann souverän mit 3-13 Toren. Unser F- Jugend Team kämpfte wie gewohnt vorbildlich, hatte aber nie wirklich eine Chance. Immerhin konnten die Jungs bis zur Pause einigermaßen mithalten (1-4) und durch Norwin zwischenzeitlich sogar auf 1-3 verkürzen. Gleich nach dem Wechsel gelang Raphael dann der 2-4 Anschluss (23.) In den danach folgenden 12 Minuten erzielten die Gäste NEUN !!! Treffer und zogen mit 2-13 davon. Raphael konnte kurz vor Schluss noch einen dritten Treffer erzielen. Unsere F-Jugend ist eine komplett neu formierte Mannschaft und muss sich erst einmal zusammen finden, um auch noch bessere Ergebnisse einzufahren zu können.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maxim, Norwin (1), Raphael (2), Lorenz H., Paul V., Ben L., Maximilian W.

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

o7.o9.2019  2.Punktspiel bei ATSV "FA" Wurzen  6 - 6 (3 - 3)

Führung leider nicht ins Ziel gebracht

 

Wenn man mit 2-0 und später mit 6-3 in Führung liegt und in dieser Zeit alles im Training gelernte in die Tat umsetzt, ist man dann über ein 6-6 ein bisschen enttäuscht. So geschehen bei unserer F-Jugend beim Auswärtsspiel in Wurzen. Nach Treffern von Niklas und Justus in der 3. Minute stand es schnell 2-0 für unsere Jungs. Die Wurzener Kids konnten bis zur 13. Minute wieder ausgleichen, bevor Raphael postwendend die erneute Führung erzielte (14.). Mit dem Pausenpfiff gelang dem ATSV der erneute Ausgleich. Nach dem Wechsel hatte unser Team die beste Phase im Spiel und zog nach Treffern von zweimal Raphael (21./27.) und Paul V. Deutlich mit 6-3 davon. Der Sieg schien greifbar, doch ein Hattrick eines Wurzener Spielers zerstörte in den Schlussminuten noch den Traum vom ersten Saisonsieg. Dennoch blieb der erste Punktgewinn und die Tatsache das unsere Mannschaft einen gutes Spiel gezeigt hatte.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus (1), Maximilian W., Norwin, Lorenz, Paul V. (1), Ben L., Niklas D. (1), Maxim, Raphael (3)

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

30.08.2019  1.Punktspiel gegen Hohburger SV 0 - 6 (0 - 5)

Deutliche Heimniederlage zum Auftakt in die Punktspiele

 

Zum Punktspiel Auftakt kassierte unser F-Jugend Team eine deutliche 0-6 Niederlage gegen einen der Staffel - Favoriten. Die Hohburger Jungs hatten bereits zur Pause mit 5-0 die Fronten geklärt und waren vor allem im Zusammenspiel schon einen Schritt weiter. Dennoch stimmte bei unserer jungen Mannschaft der Kampfgeist und es wurde nie aufgesteckt.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus, Maximilian W., Norwin, Lorenz, Niklas D., Maxim, Balian

 

Torfolge: 0-1 (3.), 0-2 (11.), 0-3 (13.), 0-4 (14.), 0-5 (19.), 0-6 (29.)

24.08.2019  Pokal 1. Runde beim SV Tresenwald Machern II

Beim Pokalkrimi am SV Tresenwald II knapp gescheitert

 

In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Pokalspiel unterlag unsere F-Jugend beim SV Tresenwald II mit 4-5 und ist somit aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Zunächst brachte Raphael nach 7 Minuten unser Team in Front, doch der SVT II drehte das Ergebnis bis zur 23. Minute auf 3-1. Aber unsere Jungs kämpften sich wieder zurück ins Match und gingen nach Treffern von zweimal Raphael (26./34.) und Dominik (32.) wieder mit 3-4 in Führung. Doch die Gastgeber Kicker konnten in den Schlussminuten doch noch die Begegnung in ihre Richtung lenken. Unsere Jungs haben in einem echten Pokalkrimi gut gegen gehalten, schieden etwas unglücklich aus.
 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maximilian W., Raphael (3), Norwin, Lorenz, Paul V., Maxim, Dominik (1)

 

Zuarbeit Sebastian Kunze