Statistik und Spielberichte F-Jugend Saison 2019/20

Einsatz / Tore - Statistik Saison 2019/20

Name

Einsätze

Tore

 

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Balian

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

Ben L.

8

7

0

0

1

0

0

0

0

0

Colin

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

Dominik

1

0

1

0

0

1

0

1

0

0

Justus

5

4

0

0

1

4

1

0

0

3

Konrad B.

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

Lorenz

4

3

1

0

0

0

0

0

0

0

Mapalo

6

5

0

0

1

1

1

0

0

0

Maxim

11

9

1

0

1

0

0

0

0

0

Maximilian W.

8

6

1

0

1

0

0

0

0

0

Niklas D.

9

8

0

0

1

3

2

0

0

1

Norwin

11

9

1

0

1

6

4

0

0

2

Paul V.

9

8

1

0

0

10

9

0

0

1

Raphael

9

7

1

0

1

46

28

3

0

15

Robin

11

9

1

0

1

0

0

0

0

0

Stand 07.01.20

Spielberichte Saison 2019/20 in Wort und Bild

19.o1.2020  3. Hallenturnier 15.Hallencupserie des FSV 1921 Brandis  Platz 4

Foto: Isabel Müller

Guter 4.Platz beim Heimturnier

 

Beim Turnier der 15. FSV Hallencupserie erreichte unsere F-Jugend am Ende den 4. Platz. Im ersten Spiel der Vorrunde wurde der TSV Burkartshain durch Treffer von Paul und einen Dreierpack von Raphael deutlich mit 4-1 besiegt. Danach trennte man sich in einer äußerst umkämpften Partie vom SV Merkwitz torlos. Im dritten Spiel sicherten sich unsere Jungs durch einen ebenfalls klaren 4-0 Erfolg gegen die „Zweite“ der Markkleeberger Kickers den Einzug als Gruppenerster ins Halbfinale. Die Tore markierten zweimal Raphael, sowie Norwin und Justus. Im Halbfinale unterlagen unsere Kicker gegen die SpVgg 1899 Leipzig mit 1-2, nach Blitz Führung durch Raphael drehten die Leipzig Lindenauer das Spiel noch in ihre Richtung und zogen ins Finale ein. Im Spiel um den dritten Platz ging unserem Team dann etwas die Luft aus und die Gäste aus Nordsachsen vom SV Merkwitz siegten verdient mit 3-0. Der erreichte 4. Platz beim Heimturnier kann sich dennoch sehen lassen.
 

SpG Brandis / Partheland – Unsere Spiele:
 

Vorrunde Gruppe B:
gegen TSV Burkartshain 1906 4-1 (Paul V., Raphael 3)
gegen SV Merkwitz 0-0
gegen Kickers 94 Markkleeberg II 4-0 (Raphael 2, Norwin, Justus)

*Damit Vorrunde Gr. B Platz 1 mit 7 Punkten 8-1 Toren.

Halbfinale 1-4 :

gegen SpVgg 1899 Leipzig 1-2 (Raphael)

Spiel um Platz 3:

gegen SV Merkwitz 0-3

Auszeichnung Bester Spieler All Star Team: Maxim

Bester Torschütze : Raphael 6 Treffer

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Robin, Ben L., Norwin (1), Maximilian W., Raphael (6), Niklas D., Maxim, Colin C., Paul V. (1), Justus (1)

o5.o1.2020  2. Hallenturnier vom TSV Burkartshain  Platz 2

Silber in der Stadtsporthalle Wurzen

 

Einen perfekten Start ins neue Jahr hatte unsere F-Jugend beim Turnier des TSV Burkartshain in der ehrwürdigen Wurzener Stadtsporthalle. Mit vier Siegen und einem Remis bei nur einem Gegentreffer im Modus „Jeder gegen Jeden“ erreichte das Team den 2. Platz und konnte sich über die Silbermedaillen freuen. Turniersieger wurde nach einem umkämpften Spiel gegen unsere Jungs (1-1) die Spielgemeinschaft aus Wermsdorf und Luppa, für die am Ende das bessere Torverhältnis den Ausschlag gab. Dennoch ein schöner Erfolg für unsere Kicker.


SpG Brandis / Partheland – Unsere Spiele:

gegen TSV Burkartshain 1906 II 2-0 (Paul V., Raphael)
gegen SV Trebsen 2-0 (Raphael 2)
gegen SpG Wermsdorf / Luppa 1-1 (Raphael)

gegen SV BW Bennewitz 3-0 (Raphael 3)

gegen TSV Burkartshain 1906 I 1-0 (Raphael)

 

*Damit Platz 2 und die Silbermedaille mit 13 Punkten und 9-1 Toren.

Sieger SpG Wermsdorf / Luppa 13 Punkte 16-1 Tore

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Robin, Ben L., Norwin, Maximilian W., Raphael (8), Konrad B., Niklas D.,

Maxim, Colin C., Paul V. (1)

14.12.2019  1. Hallenturnier 19. Tresenwaldcup in Machern  Platz 7

Platz 7 zum Hallenauftakt beim SV Tresenwald

 

Bei der Turnierpremiere der Saison 2019/20 beim 19. Tresenwaldcup erreichte unsere F-Jugend Platz 7. In der Vorrunde wurden unsere Jungs nach drei Niederlagen gegen Olympia Leipzig (2-4), SV Naunhof (1-4) und Gastgeber SV Tresenwald Machern (1-2) Vierter der Gruppe A. Im Halbfinale um die Plätze 5-8 verlor unsere Mannschaft gegen die SG Taucha 99 mit 2-3 (1-1) erst vom Neunmeterpunkt. Im Spiel um Platz 7 wurde dann der SV Belgershain deutlich mit 7-0 besiegt, immerhin nach Steigerung im Turnierverlauf ein versöhnlicher Abschluss. Turniersieger wurde der SV Tresenwald II vor unseren Gruppengegnern Olympia Leipzig und dem SV Naunhof.


SpG Brandis / Partheland – Unsere Spiele:
Vorrunde:
gegen SG Olympia 1896 Leipzig 2-4
gegen SV Naunhof 1920 1-4
gegen SV Tresenwald Machern 1-2
* damit Vorrunde Platz 4 mit 0 Punkten und 4-10 Toren

kleines Halbfinale um Plätze 5-8

gegen SG Taucha 99 2-3 (1-1) n.N.
Spiel um Platz 7:
gegen SV 1863 Belgershain 7-0

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Robin, Mapalo, Ben L., Norwin (2), Maximilian W., Raphael (7), Justus (3), Niklas D. (1), Maxim

30.11.2019  11.Punktspiel beim SV Klinga Ammelshain 7 - 2 (7 - 1)

Mit Auswärtssieg auf Platz 5 in die Winterpause

 

Durch einen souveränen 7-2 Erfolg beim Tabellenneunten SV Klinga Ammelshain überwintert unser F-Jugend Team auf Platz 5 der Kreisliga B Staffel Nord. Mit 16 Punkten und 45-35 Treffern aus 9 Spielen ist das Trainerteam Sebastian Kunze und Frances Riedel sehr zufrieden, zumal noch ein Nachholspiel beim Schlusslicht vom ATSV „FA“ Wurzen II (1.März /10 Uhr) aussteht. Mit dem dort angestrebten Sieg würde man sogar auf Platz 4 klettern. Bei den Kickern von der Autobahn war bereits zur Pause beim 7-1 alles klar. Dabei erzielte Raphael alle 7 Treffer, machte einmal mehr den Unterschied aus. Hier noch ein bisschen Statistik: Von den insgesamt

45 Saisontreffern in der Vorrunde erzielte Raphael stolze 28, Paul V. 9 , Norwin 4, Niklas D. 2, Justus und Mapalo je 1 folgen auf den Plätzen der internen Torschützenliste. Bei allen 10 Saisonspielen ( 9 Punktspiele / 1 Pokalspiel ) waren Robin, Norwin und Maxim dabei, gefolgt von Paul V. 9, Niklas und Raphael mit je 8 Einsätzen.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus, Niklas D., Paul V., Raphael (7), Mapalo, Maxim, Norwin, Konrad B.

23.11.2019  10.Punktspiel gegen SV Tresenwald Machern II 6 - 2 (3 - 1)

Heimsieg gegen spielstarke Gäste

 

Gegen spielstarke Gäste vom Tabellenvierten SV Tresenwald Machern II konnte unser Team in ihren neuen Trikots einen deutlichen 6-2 Heimerfolg feiern. Unsere Jungs waren die etwas bessere zweier ausgeglichener Mannschaften, Tresenwald zeigte sich dabei als sehr spielstark. Unser Team stand aber in der Abwehr recht sicher und hatte vorn mit dem körperlich überlegenen Raphael den Spieler der diesmal den Unterschied ausmachte. Meistens versuchten zwei bis drei Gegenspieler ihn im Wirkungskreis einzuengen, was natürlich die Gäste von eigenen Offensivaktionen abhielt. Zur Halbzeit sorgten Raphael (3.) und Paul V. mit einem Doppelschlag (12./15.), bevor Tresenwald II verkürzen konnte (18.), für eine 3-1 Führung. Nach dem Wechsel machte Raphael via Hattrick (24./25./30.) bis zum 6-1 alles klar. Die nie aufgebenden Tresenwald Kicker konnten kurz vor Schluss noch den 6-2 Endstand markieren. Damit ist unserer Mannschaft die Revanche für die im August erlittene 4-5 Pokalniederlage im Tresenwald gelungen.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus, Niklas D., Paul V. (2), Raphael (4), Mapalo, Maxim, Norwin, Ben L.

o2.11.2019  7.Punktspiel beim SV Trebsen  11 - 0 (4 - 0)

Kantersieg in Trebsen gleicht Bilanz aus

 

Durch einen 11-0 (7-0) Kantersieg beim Tabellen 9. aus Trebsen konnten unsere F-Jugend Kicker ihre bisherige Saisonbilanz ausgleichen. Mit 3 Siegen, 1 Remis und 3 Niederlagen bei 32-31 Toren liegt das Team auf Platz 6 exakt in der Mitte der Tabelle. In Trebsen (jetzt bereits 85 Gegentore) war unsere Mannschaft klar überlegen und konnte im Minutentakt die Führung ausbauen. Als besonders treffsicher zeigte sich dabei Raphael, der 7 Buden beisteuerte. Damit hat er jetzt bereits 17 Meisterschaftstreffer auf seinem Konto. Ohne die Vorlagen seiner Mitspieler wäre das aber sicher nicht möglich. Paul V. (2), Norwin und Mapalo erzielten die weiteren Treffer. Einen großen Anteil an der aktuell positiven Bilanz haben neben der guten Offensive natürlich auch die Jungs aus der Abwehr, die zum zweiten Mal ein „zu Null“ feiern konnten. Nach dem spielfrei am 9.11. und dem Ausfall beim ATSV „FA“ Wurzen II vom 17.11. geht es erst am 23.11. gegen den SV Tresenwald II wieder um Punkte.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Mapalo (1), Paul V. (2), Ben L., Niklas D., Maxim, Maximilian W., Konrad B., Raphael (7)

o4.10.2019  6.Punktspiel gegen TSV Burkartshain 1906  2 - 4 (0 - 3)

Pausenrückstand als schwere Hürde

 

Nach zwei siegreichen Spielen in Folge war der TSV Burkartshain zu Gast in Brandis. Durch einen Hattrick konnten die Gäste sich bis zur Halbzeit deutlich mit 0-3 absetzen. In der 2. Hälfte kämpfte sich unser Team wieder zurück ins Spiel. Paul V. (29.) und Norwin (35.) schafften den Anschluss zum 2-3, bevor der TSV mit dem 2-4 (36.) den Auswärtssieg perfekt machte. Trotz der Niederlage enttäuschte unser Team nicht, der deutliche Pausenrückstand erwies sich aber am Ende als zu schwere Hürde.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Mapalo, Paul V. (1), Ben L., Niklas D., Maxim, Maximilian W.

27.o9.2019  5.Punktspiel beim Falkenhainer SV II  6 - 0 (3 - 0)

Auch bei Falkenhain II erfolgreich

 

Nach dem Sieg beim SV BW Bennewitz II in der Vorwoche gewannen unsere F-Jugend Jungs auch ihr Freitagsspiel beim jungen Jahrgang vom Falkenhainer SV 1898 II deutlich mit 6-0. Die spielerische Überlegenheit unserer Kicker drückte sich bereits zur Halbzeit aus. Dabei gelang Raphael ein lupenreiner Hattrick binnen acht Minuten (11./14./19.) Gleich nach dem Seitenwechsel erhöhte erneut Raphael mit seinem bereits 10. Saisontreffer auf 4-0 (24.). Paul (28.) und Niklas (29.) machten das halbe Dutzend voll. Besonderes Trainerlob geht an Robin im Tor, der eine sehr gute Leistung zeigte. Am kommenden Freitag ist Tabellennachbar TSV Burkartshain in Brandis zu Gast. Mit einer ähnlich guten Vorstellung ist auch da ein Sieg in Reichweite.


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maxim, Norwin, Mapalo, Colin, Ben L., Raphael (4), Paul V. (1), Niklas D. (1)

 

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

22.o9.2019  4.Punktspiel beim SV BW Bennewitz II  4 - 2 (1 - 1)

Positives Ergebnis bei Bennewitz II

 

Unsere F-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel bei BW Bennewitz II mit 4-2. Es war der erste Sieg der neuen Saison und somit war der Jubel bei den Jungs natürlich groß. Zunächst ging der Gastgeber nach 7 Minuten in Führung. Die Antwort folgte auf dem Fuß als Paul V. zum Ausgleich traf (9.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Ein Doppelschlag durch Treffer von Raphael (27.) und Norwin (28.) brachte unser Team auf die Siegerstraße. Blau Weiß II konnte nochmal verkürzen (34.), bevor Paul mit seinem zweiten Treffer den Sieg endgültig perfekt machte. Das Trainerteam brachte die Freude über den Auswärtserfolg auf den Punkt: „Jungs, wir sind stolz auf euch!“


Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Norwin (1), Raphael (1), Paul V. (2), Colin, Ben L.,

Maxim, Maximilian W., Balian, Niklas D.

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

13.o9.2019  3.Punktspiel gegen Falkenhainer SV1898  3 - 13 (1 - 4)

Auch gegen den zweiten Favoriten chancenlos

 

Zweites Heimspiel für unsere F-Jugend und nach dem Hohburger SV (0-6) gleich wieder einer der Anwärter auf den Staffelsieg auf der „ Freundschaft“ zu Gast. Der Falkenhainer SV wurde seiner Rolle als Favorit gerecht und gewann souverän mit 3-13 Toren. Unser F- Jugend Team kämpfte wie gewohnt vorbildlich, hatte aber nie wirklich eine Chance. Immerhin konnten die Jungs bis zur Pause einigermaßen mithalten (1-4) und durch Norwin zwischenzeitlich sogar auf 1-3 verkürzen. Gleich nach dem Wechsel gelang Raphael dann der 2-4 Anschluss (23.) In den danach folgenden 12 Minuten erzielten die Gäste NEUN !!! Treffer und zogen mit 2-13 davon. Raphael konnte kurz vor Schluss noch einen dritten Treffer erzielen. Unsere F-Jugend ist eine komplett neu formierte Mannschaft und muss sich erst einmal zusammen finden, um auch noch bessere Ergebnisse einzufahren zu können.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maxim, Norwin (1), Raphael (2), Lorenz H., Paul V., Ben L., Maximilian W.

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

o7.o9.2019  2.Punktspiel bei ATSV "FA" Wurzen  6 - 6 (3 - 3)

Führung leider nicht ins Ziel gebracht

 

Wenn man mit 2-0 und später mit 6-3 in Führung liegt und in dieser Zeit alles im Training gelernte in die Tat umsetzt, ist man dann über ein 6-6 ein bisschen enttäuscht. So geschehen bei unserer F-Jugend beim Auswärtsspiel in Wurzen. Nach Treffern von Niklas und Justus in der 3. Minute stand es schnell 2-0 für unsere Jungs. Die Wurzener Kids konnten bis zur 13. Minute wieder ausgleichen, bevor Raphael postwendend die erneute Führung erzielte (14.). Mit dem Pausenpfiff gelang dem ATSV der erneute Ausgleich. Nach dem Wechsel hatte unser Team die beste Phase im Spiel und zog nach Treffern von zweimal Raphael (21./27.) und Paul V. Deutlich mit 6-3 davon. Der Sieg schien greifbar, doch ein Hattrick eines Wurzener Spielers zerstörte in den Schlussminuten noch den Traum vom ersten Saisonsieg. Dennoch blieb der erste Punktgewinn und die Tatsache das unsere Mannschaft einen gutes Spiel gezeigt hatte.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus (1), Maximilian W., Norwin, Lorenz, Paul V. (1), Ben L., Niklas D. (1), Maxim, Raphael (3)

 

Zuarbeit Sebastian Kunze

30.08.2019  1.Punktspiel gegen Hohburger SV 0 - 6 (0 - 5)

Deutliche Heimniederlage zum Auftakt in die Punktspiele

 

Zum Punktspiel Auftakt kassierte unser F-Jugend Team eine deutliche 0-6 Niederlage gegen einen der Staffel - Favoriten. Die Hohburger Jungs hatten bereits zur Pause mit 5-0 die Fronten geklärt und waren vor allem im Zusammenspiel schon einen Schritt weiter. Dennoch stimmte bei unserer jungen Mannschaft der Kampfgeist und es wurde nie aufgesteckt.

 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Justus, Maximilian W., Norwin, Lorenz, Niklas D., Maxim, Balian

 

Torfolge: 0-1 (3.), 0-2 (11.), 0-3 (13.), 0-4 (14.), 0-5 (19.), 0-6 (29.)

24.08.2019  Pokal 1. Runde beim SV Tresenwald Machern II

Beim Pokalkrimi am SV Tresenwald II knapp gescheitert

 

In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Pokalspiel unterlag unsere F-Jugend beim SV Tresenwald II mit 4-5 und ist somit aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. Zunächst brachte Raphael nach 7 Minuten unser Team in Front, doch der SVT II drehte das Ergebnis bis zur 23. Minute auf 3-1. Aber unsere Jungs kämpften sich wieder zurück ins Match und gingen nach Treffern von zweimal Raphael (26./34.) und Dominik (32.) wieder mit 3-4 in Führung. Doch die Gastgeber Kicker konnten in den Schlussminuten doch noch die Begegnung in ihre Richtung lenken. Unsere Jungs haben in einem echten Pokalkrimi gut gegen gehalten, schieden etwas unglücklich aus.
 

Für die SpG Partheland / Brandis spielten:

Robin, Maximilian W., Raphael (3), Norwin, Lorenz, Paul V., Maxim, Dominik (1)

 

Zuarbeit Sebastian Kunze