F-Jugend Spielberichte 2017/18 in Wort und Bild

20.04.2018    13.Punktspiel gegen SV 1863 Belgershain 3 - 4 (2 - 2)

Starke Leistung gegen klaren Favoriten gezeigt
 

Heute können alle stolz auf die gezeigte Leistung sein. Jeder kämpfte vorbildlich und setzte die taktischen Anweisungen des Trainerteams gut um. Dem Favoriten aus Belgershain, gegen den man im Hinspiel noch haushoch mit 1-13 unterlegen war, wurde diesmal alles abverlangt. Nach der Führung für 1863 in der 2. Minute kämpften sich die Jungs leidenschaftlich ins Spiel zurück und gingen durch Sedric (9.) und Ben R. (12.) mit 2-1 Führung. Noch vor der Pause erzielten die Gäste den Ausgleich (16.). Der Ball ging vom Innenpfosten ins Netz und war für den bärenstark agierenden Lukas im Tor nicht zu halten. Als Sedric 8 Minuten vor dem Ende das 3-2 markierte, lag eine Sensation in der Luft, doch Belgershain gelang es in den Schlussminuten (34./37.) noch den dann am Ende glücklichen Sieg mit nach Hause zu nehmen. Schade für unsere Jungs, ein Punkt wäre möglich und am Ende verdient gewesen. Dennoch ist das Team auf einem guten Weg.

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Lukas Jaden, Norman, Jan G., Ben R. (1), Nils, Luca, Leonard B., Sedric (2), Max S.

 

Bericht und Fotogalerie Frank Mittag

15.04.2018    12.Punktspiel beim SV 1863 Belgershain II  29 - 0 (15 - 0)

Rekordsieg gegen bedauernswerte Belgershainer F2
 

Mit hoher Erwartung reisten wir beim Tabellenschlusslicht an. Bereits in der 1. Minute wurde klar, in welche Richtung das Spiel gehen wird. Der Gastgeber versuchte zwar, den Ball weit vom Tor fern zu halten, das aber mit wenig Erfolg. So fielen die Tore fast im Minuten-Takt und wir bauten die Führung zur Halbzeit auf 0-15 aus. In der 2.Halbzeit haben dann unsere Kinder auch die Lust an dem „Miteinander“ Fußball spielen gefunden. So ergaben sich auch im zweiten Abschnitt viele Torchancen, die teilweise durch super Spielzüge entstanden sind. Am Ende stand ein Rekordsieg von 0-29 für unseren kleinen Fußball-Stars im Spielbericht.


 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Max, Norman (1), Toni Z. (3), Ben R. (3), Lukas Jaden (7), Richard G. (2),

Leonard B. (4), Sedric (6), Theodor M., (dazu 3 Eigentore des Gastgebers)

 

Bericht Nico Faust / Bildergalerie Sven Schumann

11.04.2018    10.Punktspiel NHS beim SV Klinga Ammelshain  0 - 6 (0 - 3)

Beim Tabellenführer gut gekämpft
 

Bei schönstem Frühlingswetter, waren unser kleinen Kicker zu Gast beim Tabellenführer vom SV Klinga Ammelshain I. Das auf dem Papier eigentlich klare Spiel, erwies sich als echter Kampf für beide Mannschaften. So fiel das erste Tor für den Gastgeber erst in der 9. Minute. Im weiteren Spielverlauf bauten sie dann die Führung auf 3-0 bis zur Halbzeit aus. Nach dem Seitenwechsel wurden unsere Kinder dann auch etwas mutiger. Sie standen hinten in der Abwehr gut und setzten spielerische Akzente nach vorn. Leider war das Glück nicht auf unsere Seite, das Aluminium verhinderte unseren Ehrentreffer. So endetet das hart umkämpfte Spiel dann am Ende doch noch klar für dem Favoriten mit 6-0.


 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Norman, Jan, Nils, Nino, Lukas Jaden, Richard G., Leonard B., Philipp E.

 

Bericht Nico Faust / Bildergalerie Jan Schumann


 

11.02.2018    4.Hallenturnier beim ATSV "FA" Wurzen   Platz 4

Bronzeplatz in Wurzen knapp verpasst

 

 

SG Brandis / Beucha - Unsere Spiele:

gegen SSV Thallwitz Nischwitz 04 1-1 (Ben R.)

gegen ATSV „FA“ Wurzen 2-0 (Ben R., Sedric)

gegen SV 1863 Belgershain 0-5

gegen FC Eilenburg 0-4

gegen LSV Mörtitz 0-0

 

Bilanz :

1 Sieg, 2 Remis, 2 Niederlagen / 5 Punkte / 3-10 Tore / Platz 4

 

Turniersieger : SV Belgershain 15 Punkte,

2. Platz FC Eilenburg 12 Punkte,

3. Platz SSV Thallwitz 7 Punkte
 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Lukas Jaden, Richard, Jan, Luca, Toni Elias, Ben R.(2), Sedric (1), Theodor

Zuarbeit Jan Schumann, Fotos Sven und Kathrin Schumann

04.02.2018    3.Hallenturnier 13.Hallencupserie des FSV  Platz 5

Alles zum F-Jugend Turnier der 13. Hallencupserie findet ihr mit diesem Klick:

Turnier der F-Jugend 4.2.18

20.01.2018    2.Hallenturnier beim TSV Großsteinberg  Platz 5

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt „nur“ Platz 5 ein

 

SG Brandis / Beucha - Unsere Spiele:

 

gegen TSV Großsteinberg 1-1 (Sedric)

gegen SV 1863 Belgershain 0-0

gegen SV Panitzsch Borsdorf 1920 0-1

gegen SV Liebertwolkwitz 3-0 (Sedric, Nils, Norman)

gegen SV Klinga Ammelshain 0-2

gegen Falkenhainer SV 1898 4-0 (Sedric 2, Norman 2)
 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Ben R., Norman (3), Sedric (4), Max S., Theodor, Jan, Nils (1)

* 1. Spiel: Das Spiel wogte zu Beginn hin und her. Sedric gelang nach 5 Minuten der Führungstreffer, nach guter Einzelaktion von Ben, per Abstauber. Die Gegner ließen nicht locker und schossen 2 Minuten später den Ausgleich. So stand am Ende ein Unentschieden.
* 2. Spiel : Es war ein sehr schwieriges Spiel, da die Gegner uns überlegen waren. Wir kämpften und belohnten uns mit einem 0-0.
* 3. Spiel : Bei diesem Spiel waren unsere Kicker weit überlegen, trafen jedoch nicht das Tor. Nach einer starken Parade von Henri, unterlief ihm ein folgenschwerer Fehler. Er ging bevor er den Ball abwerfen wollte aus dem Strafraum. Die Gegner bekamen dadurch einen indirekten Freistoß, der zum 1-0 Sieg für Panitzsch/Borsdorf führte.
*
4. Spiel : Jetzt musste ein Sieg her. Dies gelang unseren Kickern. Zu Beginn des Spiels sah es nach einer Niederlage aus, da die Liebertwolkwitzer Jungs viel Druck ausübten. Jedoch schoss Sedric nach starker flacher Hereingabe von Ben das 1-0 per Schussgrätsche. Nun wog das Spiel in unsere Hände. Wir machten weiter Druck und belohnten uns. Nach einen Fehler des gegnerischen Torwarts, schob Nils den Ball überlegt ins Tor hinein. Anschließend gelang Norman ein satter Schuss nahe der Mittellinie, der schließlich den Weg ins Tor fand. So stand es am Ende 3-0 für uns.
*
5. Spiel : Nun stand ein schwieriges Spiel an. Der Gegner hieß Klinga-Ammelshain aus dem Liga Alltag. Die Partie begann sehr ausgeglichen, doch nach einiger Zeit kippte das Spiel in die Hände der Klingaer. Das erste Tor der Klingaer war ein Fehler von Henri der den Ball nicht aufnahm und so der Ball dem Gegner vor die Beine fiel, der bloß noch einschieben brauchte. So fiel anschließend auch der zweite Treffer der Klingaer. Am Ende stand leider eine Niederlage.
*
6. Spiel : Zum Schluss hieß der Gegner Falkenhain. Unsere Kicker begannen den Ball gut laufen zu lassen und so fiel folgerichtig der erste Treffer durch Sedric nach einem super Pass von Nils. Den Druck unserer Jungs konnten die Falkenhainer nicht stand halten und so machte Sedric seinen zweiten Treffer in diesem Spiel. Die Gegner machten nun hinten auf, was Norman mit einer Einzelaktion eiskalt ausnutzte. Es stand nun 3-0. In der letzten Minute gelang Norman sein 3. Turniertreffer per sattem Standschuss. So stand es nach Abpfiff der Begegnung 4-0 für uns.
* Fazit :
Jetzt zu den Spielern: Das war heute eine geschlossene super Mannschaftsleistung. Der 5. Platz spiegelt nicht das wieder, was die Jungs gezeigt haben.

Bericht Jan und Kathrin Schumann /Fotos Sven Schumann und Sven Banach

27.12.2017    1.Hallenturnier beim SV Lok Engelsdorf  Platz 4

SG Brandis / Beucha - Unsere Spiele

Vorrunde

gegen Lok Engelsdorf II 0-0

gegen SV Tapfer 06 Leipzig 1-1 (Ben R.)

gegen FSV Großpösna 1-0 (Sedric)

Halbfinale

gegen SV Lok Engelsdorf I 1-2 n.N. (0-0) (Ben R.)

um Platz 3-4

gegen FSV Großpösna 0-1

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Leonard, Nino, Richard, Luca, Ben R. (2), Lukas Jaden, Sedric (1), Norman

 

Zuarbeit Jan Schumann, Fotos Sarah und Sven Schumann

12.11.2017    8.Punktspiel NHS gegen FC Grimma III  4 - 5 (1 - 2)

Knappe Niederlage zum Ausklang 2017
 

Zum letzten Punktspiel im Jahr 2017, waren die Kinder des FC Grimma II zu Gast. Unsere noch nicht ganz wach wirkenden Kinder brauchten etwas um ins Spiel zu finden. So geschah es, das die Gäste zum Anfang des Spieles mit 0-2 in Führung gingen. Das davon aufgewachte Team konnte noch vor der Pause auf 1-2 verkürzen. Wie eine Kopie der 1. Halbzeit, bauten die Gäste erneut gleich zu Beginn die Führung wieder aus. Die kleinen Brandis / Beuchaer bekamen wieder mehr und mehr Zugriff auf das Spiel und kämpften mit viel Einsatz um jeden Ball. Leider musste sich unsere Mannschaft nach 40 Minuten dem Gegner aus Grimma knapp mit 4-5 geschlagen geben.

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Norman, Philipp, Veli, Nino, Lukas Jaden (2), Luca Elias (1), Sedric (1)

 

Bericht Nico Faust

04.11.2017    9.Punktspiel beim SV Klinga Ammelshain III  2 - 1 (2 - 0)

Schlechte Chancenverwertung kostet Punkte
 

Bei sonnigem Wetter, war die SpG Brandis/Beucha zu Gast an der Autobahn beim SV Klinga / Ammelshain III. Unsere Kinder erwischten einen Traumstart und drängten den Gegner fast ausschließlich in ihre Hälfte. Doch die Abwehr der Gastgeber stand wie ein Fels in der Brandung. Durch zwei lange Bälle, ging Klinga in der 10. und 20. Minute dann sogar in Führung. Die 2. Halbzeit war dann wieder geprägt vom Anrennen unserer Jungs gegen die Abwehr von Klinga. Nach unzähligen Ecken, mehreren Metall Treffern und einigen vergebenen Chancen, rollte dann der Ball das erste Mal auf der für uns richtigen Seite ins Tor. Leider ist dies unserem Team nicht noch einmal gelungen, so das ein einseitiges Spiel auf das Klinga-Tor mit einer 2-1 Niederlage endete.

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Max S., Jan, Richard, Sedric, Leonard B., Ben R. (1), Theodor, Toni

 

Bericht Nico Faust

 

14.10.2017  Testspiel gegen SV Klinga Ammelshain III 7 - 1 (3*15 Minuten)

Testspiel klar gewonnen

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Lukas Jaden, Nils, Richard, Leonard, Sedric (4), Ben R. (3), Luca Elias, Veli

23.09.2017 6.Punktspiel gegen SG Sermuth / Großbothen   5 - 3 (2 - 2)

Mit Heimsieg Platz 4 untermauert

Am Freitagabend standen sich die SpG Brandis/ Beucha und die SG Sermuth/ Großbothen gegenüber. Die laut Papierform eigentlich klare Partie stellte sich als ein echter Nerven-Krimi heraus. Trotz einer zeitigen Führung, fand die Mannschaft nur schwer in das Spiel. So gingen die Gäste aus Sermuth sogar mit 1-2 in Führung. In der letzten Aktion der ersten Halbzeit, erkämpften sich unsere Kinder noch den 2-2 Ausgleich. Im zweiten Abschnitt schwanden dann die Kräfte bei der gegnerischen Mannschaft und so konnten wir unsere Führung bis auf 5-2 ausbauen. Der Anschlußtreffer der Sermuther in der Schlussminute änderte nichts mehr am Sieg unserer Jungs. So endete das überraschend knappe Spiel mit 5-3.

 

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Max S., Jan, Richard, Leonard, Sedric (4), Ben R., Toni (1), Theodor, Luca

 

Bericht Nico Faust

Fotos Jan Schumann

16.09.2017 5.Punktspiel beim FC Bad Lausick  3 - 5 (2 - 2)

Zu viele Chancen liegen gelassen

In einem ausgeglichenen Spiel hatte unser Team mit 3-5 das Nachsehen. Leider ließen unsere Jungs einige klare Möglichkeiten ungenutzt, so gewann am Ende die Mannschaft mit der besseren Chancenverwertung.

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Norman, Luca, Sedric (2), Leonard, Lukas Jaden, Veli, Richard (1)

 

Bericht Joachim Claus

09.09.2017 4.Punktspiel beim SV 1863 Belgershain 1 - 13 (0 - 4)

Diesmal klar unterlegen
 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Max S., Jan, Richard, Toni, Leonard B., Ben R., Toni Elias (1), Theodor

01.09.2017 3.Punktspiel gegen SV 1863 Belgershain II  20 - 0 (10 - 0)

Kantersieg am Freitagabend

 

Zum 2. Heimspiel unserer Mannschaft, durften wir das zweite Team von Belgershain begrüßen. Wie sich bereits beim Auflaufen, der noch recht jungen Gastmannschaft erahnen ließ, wurde schnell klar, wer das Spiel sehr einseitig für sich gestalten würde. Bereits in der 2. Minute gingen wir in Führung. Bis zur Halbzeit wurde das Ergebnis auf 10-0 ausgebaut. Zum Start der 2. Halbzeit gingen es unsere Jungs etwas ruhiger an. So bekam dann auch unser Torhüter seine ersten Ballkontakte. In den letzten 10 Minuten verließen dann die gut kämpfenden Belgershainer Kids die Kräfte. Somit endete das Spiel dann mit einem 20-0 Sieg für unsere Spielgemeinschaft. Damit stehen nunmehr schon 2 Siege auf dem Konto von Brandis/Beucha. Bereits am 9. September geht es dann für unsere Mannschaft gegen das erste Team von Belgershain.
 

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Norman (3), Richard, Nils (3), Veli, Lukas Jaden (10), Max S. (4),

Dante, Luca

 

Bericht Nico Faust / Fotos Sven Banach

26.08.2017 2.Punktspiel beim SV Tresenwald Machern II  10 - 1 (5 - 1)

Jubel über ersten Saison-Sieg

 

Bei immer besser werdenden Wetter, stand uns die Mannschaft vom SV Tresenwald Machern II gegenüber. Die von Beginn an hell wache Mannschaft ging bereits in der 3 Minute in Führung und baute bis zur Halbzeit den Vorsprung auf ein 1-5 weiter aus.
In der hart umkämpften zweiten Halbzeit, ist es uns dennoch gelungen, weitere 5 Tore zum 1-10 Endstand zu erzielen. Die damit entstandene Freude der Kinder, Trainer und Eltern über den 1. Saison-Sieg war riesengroß.

 

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Max S., Jan, Richard, Sedric (4), Leonard B. (3), Ben R. (1), Dante, Theodor, Toni (2)

 

24.08.2017 Testspiel beim SV 1863 Belgershain I    2–10 (0–3)

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Toni, Jan, Richard, Leonard B.(1), Ben R., Sedric (1), Toni Elias, Dante, Theodor



Bericht und Foto Nico Faust

18.08.2017 1.Punktspiel gegen SV Klinga Ammelshain 2- 12 (2 - 3)


Mit Niederlage gestartet

Das erste Punktspiel der Saison wurde mit einer Niederlage gestartet. Leider fiel bereits in der 1. Minute das erste Gegentor. Jedoch ließen unsere Spieler nicht locker und so gelang wenige Minuten später der Ausgleich durch Lukas zum 1-1. Anschließend legten die Jungs noch ein Tor nach. Dieser Treffer gelang Norman aus unserer Verteidigung. Zur Halbzeit stand es dann leider 2-3 für Klinga. Durch positive Worte in der Halbzeit, versuchten die Spieler nochmal alles zu geben. Dies gelang jedoch nicht, da die Kraft versagte. Deshalb bauten die Gegner ihre Führung weiter aus. So lautete der Endstand 2-12.

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten:

Henri, Norman (1), Nils, Toni Elias, Nino, Lukas Jaden (1), Veli, Luca, Max S.

Bericht Kathrin und Jan Schumann

 

11.08.2017 Pokal 1. Runde  gegen SV Tresenwald Machern II  3- 12 (3 - 3)


Aus im Pokal in Halbzeit zwei

 

Für die SG Brandis / Beucha spielten: Henri, Norman, Leonard, Sedric,

Lukas Jaden (2), Toni Elias, Jan, Ben R., Nils, Nino (1), Max