Herzlich Willkommen auf der Seite der G-Jugend der SpG Brandis / Partheland in der Saison 2020/21

 

Aktuelle Informationen:

° Ansprechpartner 2020/21 ist Trainerin Frau Denise Christoph Tel. 017679552043

Co Trainerin ist Frau Jasmin Christoph

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

* In der Saison 2020/21 nimmt unser Team nicht am Punktspielbetrieb teil, es werden nur Freundschaftsspiele ausgetragen und an Hallenturnieren teilgenommen. 

* Wir suchen dringend Verstärkung für unsere Mannschaft, Jahrgang 2014 und jünger

 

* Aktuelles Spiel / Turnier

 

 

 

° Wir trainieren Mittwoch 16.30-17.30 Uhr auf dem Sportplatz "Freundschaft" im Dahlienweg 1a in Brandis. Fußballinteressierte Jungen der Jahrgänge 2014 und jünger und Mädels 2013 und jünger sind jederzeit herzlich willkommen, an einem Probetraining teilzunehmen.

 

 

 

Das Team Saison 2020/21

Foto Herr Schuster

Das Team Saison 2019/20

Foto Herr Thümmel

Saisonabschluss der G-Jugend

Beim letzten Training vor den Sommerferien hieß es bei der G-Jugend auch Abschied von unseren "Großen" zu nehmen. Auch uns als Trainerteam hat Corona einen Strich durch die Pläne die wir hatten gemacht. Wir waren, besonders natürlich die Kinder sehr traurig das es keine Turniere mehr gab, wollten wir doch noch zeigen welche Begeisterung und Spaß am Ball in unserem Team steckt. Die geplanten Probetrainingstage, bei denen wir um Nachwuchs werben wollten, um 2020/21 mit der Mannschaft in den Spielbetrieb gehen zu können, mussten auf Grund der Corona Schutzmaßnahmen auf Eis gelegt werden. Dann kamen endlich die Lockerungen und mit etwas Bauchweh haben wir wieder trainiert. Und großer Respekt an die Kleinen, das sie sich äußerst diszipliniert an die Anweisungen gehalten haben.
Zum letzten Training gab es für alle Kinder ein Abschlussgeschenk, ein Handtuch mit eigenen Namen. Und natürlich stand das Training unter dem Motto „ Fußball spielen soll Spaß machen“

 

Bericht Denise Christoph / Fotogalerie von Jasmin Christoph, Hr. Schiebold und Fr. Jeltzsch