Statistik und Spielberichte B-Jugend Saison 2019/20

Einsatz / Tore - Statistik Saison 2019/20

Name

Einsätze

Tore

 

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Gesamt

Pu

Po

Fr

Tu

Bohne, Tim

14

10

2

1

1

1

1

0

0

0

Börner, Barius

6

3

1

1

1

1

1

0

0

0

Dziabel, Benaja

14

10

2

1

1

12

8

0

0

4

Fuchs, Erik

13

9

2

1

1

6

4

1

0

1

Gafert, Pascal

1

1

0

0

0

0

0

0

0

0

Geißler, Damien

13

9

2

1

1

2

2

0

0

0

George, Nele

5

4

1

0

0

1

1

0

0

0

Günzel, Kevin

4

2

2

0

0

0

0

0

0

0

Hahn, Alexander

12

9

2

0

1

0

0

0

0

0

Hebold, Ramon

5

4

1

0

0

2

2

0

0

0

Hübner, Simon

13

9

2

1

1

2

0

1

0

1

Kedzierski, Nico

14

10

2

1

1

0

0

0

0

0

Kögler, Richard

6

5

1

0

0

0

0

0

0

0

Ludwig, Bruno

3

3

0

0

0

0

0

0

0

0

Nagel, Lucas

5

5

0

0

0

0

0

0

0

0

Raupach, Lukas

5

4

1

0

0

1

1

0

0

0

Reimann, Niklas

9

6

2

0

1

0

0

0

0

0

Schollbach, Aaron

13

10

2

0

1

6

4

1

0

1

Schollbach, Noah

3

3

0

0

0

2

2

0

0

0

Wege, Wilhelm

10

7

2

1

0

0

0

0

0

0

Wohlfahrt, Jonas

14

10

2

1

1

0

0

0

0

0

Stand 12.01.20 / Spieler vom FSV 1921 Brandis im Team gelb gekennzeichnet.

Spielberichte Saison 2019/20 in Wort und Bild

11.01.2020  1. Hallenturnier beim FSV Beilrode 09  Platz 4

Nach gutem Turnierstart ging die Luft aus

 

Zum 1. Hallenturnier ging es in die Ostelbienhalle nach Beilrode. Nach einem guten Turnierstart mit Siegen gegen JFV Union Torgau II (1-0) und Lok Falkenberg (5-1) ging unserem Team die Luft aus. Nach Niederlagen gegen Dommitzsch/Schildau

(1-2) und den späteren Turniersieger JFV Union Torgau IV (0-2), wurde dennoch

das Halbfinale erreicht, in dem gegen Grün Weiß Piesteritz nichts zu holen war (0-3). Auch das Spiel um Platz 3 ging danach mit 0-3 gegen JFV Union Torgau I mit 0-3 verloren.
 

SpG Brandis / Partheland – Unsere Spiele:
 

Vorrunde Gruppe B:
gegen JFV Union Torgau II 1-0 (Benaja Dziabel)
gegen ESV Lok Falkenberg 5-1

(Benaja Dziabel 2, Simon Hübner, Aaron Schollbach, Erik Fuchs)
gegen SpG Dommitzsch / Schildau 1-2 (Benaja Dziabel)

gegen JFV Union Torgau IV 0-2
* damit Vorrunde Platz 2 mit 6 Punkten und 7-5 Toren

Halbfinale:

gegen FC Grün Weiß Piesteritz 0-3

um Platz 3 :

gegen JFV Union Torgau I 0-3

 

Finale: FC Grün Weiß Piesteritz gegen JFV Union Torgau IV 0-2

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Damien Geißler, Jonas Wohlfahrt, Simon Hübner (1), Barius Börner,

Nico Kedzierski, Benaja Dziabel (4), Alexander Hahn, Tim Bohne,

Niklas Reimann, Erik Fuchs (1), Aaron Schollbach (1)

Zuarbeit Andre´Kedzierski / Foto Kedzierski

o1.12.2019  11. Punktspiel beim TSV Großsteinberg  3 - 0 (0 - 0)

Mit Auswärtserfolg die Negativserie beendet

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Damien Geißler, Jonas Wohlfahrt (V), Tim Bohne, Alexander Hahn, Benaja Dziabel,

Ramon Hebold, Simon Hübner (V/2), Aaron Schollbach, Richard Kögler

(ab 65. Lucas Nagel), Nico Kedzierski (ab 59. Niklas Reimann), Barius Börner

 

Torfolge: 0-1 Ramon Hebold (59.), 0-2, 0-3 Benaja Dziabel (61./66.)

23.11.2019  10. Punktspiel gegen SpG Tresenwald / Bennewitz 0 - 4 (0 - 3)

Gegen Spitzenreiter deutlich unterlegen

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt, Benaja Dziabel (V),

Nico Kedzierski (ab 41. Noah Schollbach), Aaron Schollbach, Barius Börner,

Niklas Reimann (V/ab 60. Lucas Nagel), Erik Fuchs (ab 12. Ramon Hebold),

Tim Bohne (ab 31. Richard Kögler), Simon Hübner

 

Torfolge: 0-1 (7.), 0-2 (30.), 0-3 (39.), 0-4 (59.)

20.11.2019  Pokal VF Rückspiel gegen SG Colditz / Sermuth /G. 1 - 1 ( 1 - 1 )

1-1 reicht nicht, Gastgeber im Halbfinale

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Wilhelm Wege, Jonas Wohlfahrt (G/R), Barius Börner (ab 53. Damien Geißler), Tim Bohne, Alexander Hahn,

Benaja Dziabel (V), Simon Hübner (V), Aaron Schollbach (V), Niklas Reimann

(ab 16. Ramon Hebold), Richard Kögler (ab 61. Erik Fuchs), Nico Kedzierski

(ab 25. Kevin Günzel /V)

 

 

Torfolge: 0-1 Aaron Schollbach (8.), 1-1 (15.)

17.11.2019  9. Punktspiel bei SG Colditz / Sermuth /G.  0 - 1 (0 - 1)

Knappe Niederlage lässt Kontakt zur Spitze vorerst abreißen

 

Bereits im Pokal Hinspiel kam es zum Vergleich mit der Mannschaft aus Colditz. Damals unterlag unsere B-Jugend mit 2-4. Diesmal ging es in Colditz um Punkte. Durch einen Treffer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verlor unser Team denkbar knapp mit 0-1 nicht nur das Spiel, sondern auch den unmittelbaren Kontakt zum Spitzenduo aus Tresenwald und Regis (jetzt beide 24 Punkte). Zudem zog auch der Gastgeber an unseren Jungs in der Tabelle vorbei (19 Punkte). Am Buß- und Bettag geht es nun erneut nach Colditz, mit dem Ziel das 2-4 vom Pokal Hinspiel aufzuholen. Eine schwere aber nicht unmögliche Aufgabe.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Jonas Wohlfahrt, Tim Bohne, Alexander Hahn, Benaja Dziabel,

Bruno Ludwig (ab 41. Nico Kedzierski), Ramon Hebold, Simon Hübner,

Aaron Schollbach, Damien Geißler, Erik Fuchs

 

Torfolge: 1-0 (40+2.)

o9.11.2019  8. Punktspiel gegen SpG Bad Lausick / G. /N. v.G.  5 - 3 (3 - 1) 

Mit verdientem Sieg am Führungsduo dran geblieben

 

Auf für unser Team ungewohnten verkürztem Feld gelang gegen die SpG Bad Lausick / Geithain / Neukirchen ein verdienter 5-3 Heimerfolg mit dem unsere Spielgemeinschaft den Anschluss an die Spitze wahrte. Durch einen Doppelschlag von Benaja Dziabel (18./23.) und dem 3-0 von „Wiedereinsteiger“ Barius Börner (33.) lagen unsere Jungs klar vorn, doch Gästetreffer kurz vor und nach der Pause machten das Spiel wieder spannend. Erik Fuchs (46.) und der zweite „Wiedereinsteiger“ Ramon Hebold (55.) sorgten wieder für Beruhigung. Der dritte Treffer für Bad Lausick /G./N. war nur noch Kosmetik. Mit 18 Punkten liegt unser Team auf Platz 3, in Reichweite zum Führungsduo Tresenwald / Bennewitz und

Regis -Breitingen /Serbitz -Thräna / Neukieritzsch mit je 21 Punkten. Nun geht es zweimal zur SpG Colditz /Sermuth / Großbothen, erst um Punkte, dann zum Pokal Rückspiel (Hspl. 2-4).

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Jonas Wohlfahrt, Damien Geißler (ab 55. Pascal Gafert),

Benaja Dziabel, Aaron Schollbach (ab 72. Nico Kedzierski), Barius Börner

(ab 33. Ramon Hebold), Erik Fuchs (ab 45. Bruno Ludwig), Tim Bohne,

Simon Hübner (V)

 

Torfolge:

1-0, 2-0 Benaja Dziabel (18./23.), 3-0 Barius Börner (33.), 3-1 (35.),

3-2 (46.), 4-2 Erik Fuchs (46.), 5-2 Ramon Hebold (55.), 5-3 (69.)

31.10.2019  Testspiel gegen SV Lok Engelsdorf  0 - 7 ( 0 - 2)

Klare Niederlage im gemischten Test

 

Um die relativ lange Spielpause von über 4 ! Wochen zu überbrücken wurde dieser Test ins Programm genommen. Bei beiden Teams waren einige A-Jugend Spieler mit am Start um einen Großfeld Test zu realisieren. Am Ende siegten die Gäste vom derzeitigen Tabellendritten der Stadtliga Leipzig deutlich mit 0-7.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Jonas Wohlfahrt, Damien Geißler, Benaja Dziabel, Nico Kedzierski,

Tim Bohne, Simon Hübner, Erik Fuchs, Barius Börner

und aus der A-Jugend: Leon Pianezzer, Toni Zirkel, Johannes Bläser

 

Zuarbeit Andre´Kedzierski

o5.10.2019  6. Punktspiel gegen SG Kohren Sahlis / Frohburg 4 - 1 (2 - 1)

Mit Heimerfolg Platz zwei gefestigt

 

Durch einen verdienten 4-1 Heimerfolg gegen die SpG Kohren Sahlis / Frohburg (10.) festigte unser Team Platz 2 in der Tabelle. Tim Bohne und Aaron Schollbach brachten die SG Brandis / Partheland mit 2-0 in Führung. Die Gäste blieben durch den Anschlusstreffer (22.) bis zur 70. Minute im Spiel, bevor Benaja Dziabel mit seinem 4. Saisontor zum 3-1 und Nele George in der Schlussminute den Heimsieg absicherten.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Damien Geißler, Lucas Nagel (ab 45. Richard Kögler), Alexander Hahn,

Jonas Wohlfahrt, Bruno Ludwig (ab 57. Nele George), Benaja Dziabel,

Nico Kedzierski (ab 45. Niklas Reimann), Aaron Schollbach, Erik Fuchs,

Tim Bohne, Simon Hübner

 

Torfolge:

1-0 Tim Bohne (12.), 2-0 Aaron Schollbach (17.), 2-1 (22.), 3-1 Benaja Dziabel (70.), 4-1 Nele George (80.)

29.o9.2019  5. Punktspiel bei SG Gleisberg / Mochau  4 - 3 (2 - 1)

Mit kühlem Kopf und Effizienz zum nächsten Auswärtssieg

 

In einem fussballerisch eher schwachem Spiel konnten wir in Halbzeit 1 an Effizienz überzeugen. Zwei mal tauchte unsere Mannschaft gefährlich vor dem gegnerischem Tor auf und ging dadurch mit 2-0 in Führung. Beide Treffer erzielte Damien in der 13. und 16. Minute. Dem Gastgeber gelang in der 36. Minute der Anschlusstreffer zum 1-2. In der zweiten Halbzeit nahm das Spiel zumindest an Spannung zu .Der Gleisberg / Mochau glich in der 48.Minute zum 2-2 aus. Postwendend erzielte Aaron in der 49. Minute das 3-2 für unsere Mannschaft. Durch ein unglückliches Eigentor von Alex in der 50. Minute kam der Gastgeber erneut zum Ausgleich. Jetzt kam richtig Brisanz ins Spiel. Nun versuchten wir über den Kampf ins Spiel zu kommen . Man merkte es der Mannschaft an, das sie mit dem Unentschieden nicht zufrieden war. Jetzt erspielten wir uns auch gute Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte Benaja in der 71. Minute zum 4-3 Endstand . Zum Glück ließen sich die Jungs vom hektischen Gleisberger Publikum nicht provozieren.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Jonas Wohlfahrt, Tim Bohne, Alexander Hahn, Benaja Dziabel,

Simon Hübner, Aaron Schollbach, Niklas Reimann (ab 41. Lukas Raupach),

Nico Kedzierski (ab 49. Richard Kögler), Damien Geißler, Erik Fuchs

(ab 71. Lucas Nagel)

 

Torfolge:

0-1, 0-2 Damien Geißler (13./16.), 1-2 (36.), 2-2 (48.), 2-3 Aaron Schollbach (49.), 3-3 (50. ET), 3-4 Benaja Dziabel (71.)

 

Bericht Frank Reimann

21.o9.2019  4. Punktspiel gegen SG Regis-B. / Serbitz-T. / N.  2 - 4 (1 - 2)

Im Spitzenspiel unterlegen

 

Im Spiel Zweiter SpG Brandis / Partheland gegen Erster SG Regis-Breitingen / Serbitz-Thräna / Neukieritzsch konnten die Gäste triumphieren. Unser Team hielt gut dagegen und bis zur Schlussminute das Spiel offen.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege, Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt, Lukas Raupach, Nele George

(ab 41. Damien Geißler), Benaja Dziabel, Kevin Günzel, Nico Kedzierski

(ab 51. Noah Schollbach), Aaron Schollbach, Erik Fuchs, Tim Bohne

 

Torfolge:

0-1 (29.), 1-1 Benaja Dziabel (32.), 1-2 (36.), 1-3 (47.),

2-3 Noah Schollbach (55.), 2-4 (80.)

15.o9.2019  3. Punktspiel bei TuS Pegau 1903   2 - 4 (1 - 3)

Gute Startserie hält auch in Pegau

 

Auch bei TuS Pegau konnte unsere B-Jugend die tolle Siegesserie fortsetzen. Zunächst brachte Erik Fuchs mit einem Doppelschlag binnen vier Minuten unser Brandis / Partheland Team in Führung. In einem Spiel in der Pegau mehr Spielanteile hatte, konnte TuS nach 35 Minuten verkürzen, bevor Aaron Schollbach kurz vor der Pause den alten Abstand wieder herstellte. Eine gute Leistung im Tor zeigte der C-Jugend Hüter Richard Kögler, der nach 22 Minuten für den verletzt ausgeschiedenen Wilhelm Wege ins „kalte Wasser“ geschickt wurde. Das 2-3 der Pegauer Mannschaft kurz nach der Halbzeit konnte aber auch er nicht verhindern. Den Sieg für unsere gnadenlos effektive Mannschaft sicherte der ebenfalls eingewechselte C-Jugend Angreifer Noah Schollbach mit seinem Treffer zum 4-2 Endstand acht Minuten vor dem Ende. Damit bleibt die B-Jugend weiter in der Erfolgsspur und kletterte mit nunmehr 9 Punkten auf Platz 2. Am Sonnabend ist dann der Spitzenreiter SG Regis-B./ Serbitz-T./ Neukieritzsch zu Gast in Brandis.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten:

Wilhelm Wege (ab 22. Richard Kögler), Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt,

Lukas Raupach (ab 63. Nele George), Benaja Dziabel, Kevin Günzel,

Nico Kedzierski (ab 52. Noah Schollbach), Aaron Schollbach (V),

Erik Fuchs, Tim Bohne, Simon Hübner

 

Torfolge:

0-1, 0-2 Erik Fuchs (13./17.), 1-2 (35.), 1-3 Aaron Schollbach (39.),

2-3 (49.), 2-4 Noah Schollbach (72.)

 

Bericht Frank Mittag

o8.o9.2019  2. Punktspiel bei SG Lok Döbeln / Roßwein  1 - 0 (0 - 0)

Drei Auswärtspunkte für guten Saisonstart

 

Im ersten Auswärtsspiel der Saison schnürten uns die Döbelner in der Anfangsviertelstunde in unserer Hälfte ein. Wir bekamen einfach keinen Zugriff auf Ball und Gegner .Danach konnten wir uns langsam aus der Defensive befreien , ohne große Torgefahr auszustrahlen. So ging es mit einem 0-0 in die Pause, wobei Döbeln die größeren Chancen besaß . Nach der Pause spielte unsere Mannschaft von Beginn an wie umgewandelt und erspielte sich sehr gute Tormöglichkeiten im Minutentakt. Viele Hochkaräter wurden liegengelassen. Hoffentlich rächt sich das nicht, da auch Döbeln durch Konter gefährlich blieb. In der 70. Spielminute erlöste uns Lukas Raupach mit seinem Treffer zum 1-0 . Danach lag für uns das 2-0 mehrfach in der Luft. So blieb es spannend bis zum Schlusspfiff. Die drei gewonnenen Punkte waren wichtig für einen guten Saisonstart und für das Selbstvertrauen der Mannschaft.

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Wilhelm Wege, Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt, Benaja Dziabel, Nele George (ab 76. Lucas Nagel), Nico Kedzierski (ab 41. Damien Geißler), Aaron Schollbach, Niklas Reimann (ab 35. Lukas Raupach), Erik Fuchs, Tim Bohne (V), Simon Hübner

 

Torfolge:

0-1 Lukas Raupach (70.)

 

Bericht Frank Reimann

31.08.2019  1. Punktspiel gegen TSV Burkartshain 1906 v.G. 3 - 1 ( 1 - 1 )

Gelungener Auftakt auf verkürztem Feld

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Damien Geißler, Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt, Niklas Reimann (ab 50. Erik Fuchs), Benaja Dziabel,

Nico Kedzierski, Aaron Schollbach, Tim Bohne, Simon Hübner

 

Torfolge:

0-1 (24.), 1-1 Aaron Schollbach (32.), 2-1 Erik Fuchs (62.), 3-1 Benaja Dziabel (70.)

25.08.2019  Pokal VF  Hinspiel gegen SG Colditz / S./G. 2 - 4 ( 2 - 1 )

Gäste drehen nach dem Wechsel das Spiel

 

Für die SpG Brandis / Partheland spielten: Wilhelm Wege, Alexander Hahn, Jonas Wohlfahrt, Damien Geißler, Lukas Raupach (ab 57. Niklas Reimann),

Benaja Dziabel, Nico Kedzierski (ab 30. Kevin Günzel), Aaron Schollbach,

Erik Fuchs (ab 67. Nele George), Tim Bohne, Simon Hübner

 

Torfolge: 1-0 Simon Hübner (17.), 1-1 (26.), 2-1 Erik Fuchs (39.), 2-2 (41.),

2-3 (68.), 2-4 (78.)