Kreispokalwettbewerb Saison 1994/95

Viertelfinale

SV Einheit Mutzschen – TSV Blau Gelb Großzschepa 3-1

SV Eintracht 07 Gerichshain – Otterwischer SV 4-1

TSV Rot Weiß 90 Brandis – SV Blau Weiß Bennewitz 5-2

SG Belgershain/Fuchshain – SG Großsteinberg/Klinga-Ammelshain 4-0

 

Halbfinale:

SV Einheit Mutzschen – SG Belgershain/Fuchshain 2-1

TSV Rot Weiß 90 Brandis – SV Eintracht 07 Gerichshain 6-2

 

Finale:

TSV Rot Weiß 90 Brandis – SV Einheit Mutzschen 4-2

Hallenkreismeisterschaft  Saison 1994/95

Ergebnisse Endrunde Staffel 1 (4. 2. 1995)

SV Blau Weiß Bennewitz – SV Einheit Mutzschen 0-3

SG Großsteinberg/Klinga-Ammelshain – TSV Blau Gelb Großzschepa 2-1

SV Einheit Mutzschen – TSV Blau Gelb Großzschepa 3-0

SV Blau Weiß Bennewitz – SG Großsteinberg/Klinga-Ammelshain 1-0

SG Großsteinberg/Klinga-Ammelshain – SV Einheit Mutzschen 0-3

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Blau Weiß Bennewitz 0-2

 

Endstand, Staffel 1

1. SV Einheit Mutzschen 9-0 / 9

2. SV Blau Weiß Bennewitz 3-3 / 6

3. SG Großsteinberg/Klinga-A. 2-5 / 3

4. TSV Blau Gelb Großzschepa 1-7 / 0

 

Ergebnisse Endrunde Staffel 2

SG Belgershain/Fuchshain – Otterwischer SV 0-1

SV Eintracht 07 Gerichshain – TSV Rot Weiß 90 Brandis 2-2

Otterwischer SV – TSV Rot Weiß 90 Brandis 0-1

SG Belgershain/Fuchshain – SV Eintracht 07 Gerichshain 3-1

SV Eintracht 07 Gerichshain – Otterwischer SV 0-1

TSV Rot Weiß 90 Brandis – SG Belgershain/Fuchshain 3-0

 

Endstand, Staffel 2

1. TSV Rot Weiß 90 Brandis 6-2 / 7

2. Otterwischer SV 2-1 / 6

3. SG Belgershain/Fuchshain 3-5 / 3

4. SV Eintracht 07 Gerichshain 3-6 / 1

 

Halbfinale 1: SV Einheit Mutzschen – Otterwischer SV 2:3 n. N. (1:1)

Halbfinale 2: SV Blau Weiß Bennewitz – TSV Rot Weiß 90 Brandis 0-2

Spiel um Platz 7: TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Eintracht 07 Gerichshain 2-4

Spiel um Platz 5: SG Großsteinberg/Klinga-Ammelshain – SG Belgershain/Fuchshain 2-0

Spiel um Platz 3: SV Einheit Mutzschen – SV Blau Weiß Bennewitz 2-1

Spiel um Platz 1: Otterwischer SV – TSV Rot Weiß 90 Brandis 1-2

 

Auszeichnungen

Bester Spieler: Alexander Witt (TSV Rot Weiß 90 Brandis).

Bester Torschütze: Maik Schöne (6/Einheit Mutzschen).

Bester Torwart: Heiko Claus (TSV Rot Weiß 90 Brandis).

 

Für den TSV Rot Weiß 90 Brandis spielten: André Hennig, Heiko Claus, Lars Peters,

Fernando Golanowski (1), Pierre Woidschützke (2), Alexander Witt (2), Axel Mertig (2),

Toni Graupner (1), Tilo Findeisen, Steffen Werner (1) wurde vom Turnier ausgeschlossen (Tätlichkeit).